Duschwand Tipps

Wo Duschwand kaufen? Baumarkt, Fachhandel, Online-Shop oder gebraucht?

Bei der Frage, wo man am besten eine Duschwand kaufen sollte, werden wir hier Vor- und Nachteile der jeweiligen Möglichkeiten aufzählen.

Vorab: Dies ist ein Artikel aus unserer Rubrik Infos, Tipps & Wissen. Viele Fragen, die vor dem Kauf einer Duschwand auftauchen werden hier beantwortet.

Duschwand kaufen: Wo ist es nun am Sinnvollsten?

Wenn man es kurz überschlägt, bieten sich folgende Möglichkeiten an:

Möglichkeiten zum Kauf einer Duschwand
  1. Baumarkt
  2. Fachhändler
  3. Gebraucht (z.B. Ebay Kleinanzeigen)
  4. Online-Shop
Relevante Aspekte
  • Auswahl
  • Preis
  • Beratung
  • Bequemlichkeit

Wer eine Duschwand kaufen möchte, wird bei allen vier Vorschlägen fündig. Betrachtet man jedoch ein paar Punkte genauer, grenzen sich die Möglichkeiten ein.

1. Baumarkt

Häufig ist der Baumamrkt für alle Projekte, die in Haus oder Wohnung angegangen werden, die erste Anlaufstelle. Es sprechen auch gute Gründe für den Baumarkt um, wie in unserem konkreten Fall, eine Duschwand zu kaufen. Interessenten können die Duschwand ansehen, mitunter ist sogar eine Duschwand in der kleinen Badausstellung aufgebaut. Es sind Mitarbeiter vor Ort, die um rat gefragt werden können…

Doch hier zeigen sich auch schon die Nachteile: Im Baumarkt ist die Auswahl an Duschwänden begrenzt. Da liegt einfach in der Natur der Sache. Soviel Platz kann es gar nicht geben, um sehr viele Modelle unterschiedlicher Anbieter zu zeigen. Und auch die Preise können nicht immer anderen Kaufmöglichkeiten mithalten. Darüber hinaus ist es mitunter mühselig eine Duschwand vom Baumarkt nach Hause zu transportieren.

Und was die Beratung anbelangt: Das soll hier kein Baumarkt-Bashing werden, mit Sicherheit wurde jeder von uns im Baumarkt schon gut beraten. Doch wenn man ehrlich ist, gute Beratung ist Glückssache.

2. Fachhändler

Wer beim Fachhändler eine Duschwand kaufen möchte, wird hier bestimmt gut beraten. Zumindest hinsichtlich der Duschwände , die der Fachhändler im Programm hat. Ob hier für Käufer der bestmögliche Preis zu erzielen ist, bezweifeln wir. Dafür bekommt der Käufer allerdings auch oft einen besonders guten Service angeboten. Wenn gewünscht, lässt sich hier meist auch der Aufbau der Duschwand dazu buchen. Dies hat natürlich seinen Preis. Wer auf den Preis achtet, ist – unserer Ansicht nach – woanders besser aufgehoben.

3. Gebraucht

Ganz ehrlich, vom Kauf einer gebrauchten Duschwand raten wir ab. Ansonsten sind wir große Fans von Anbietern wie Ebay Kleinanzeigen. Doch im Falle einer Duschwand erscheint es uns aus hygienischen Gründen ratsam, keine gebrauchte Ware zu erwerben.

4. Online-Shop

Natürlich sind wir an dieser Stelle befangen, schließlich bewerben wir Duschwände, die in Online-Shops erhältlich sind. Dies hab aber auch seine guten Gründe! Nirgends ist die Auswahl an Duschwänden so groß wie im Internet. Die Preise sind meistens konkurrenzlos günstig und die Bewertungen anderer Kunden helfen dabei, eine gute Produktauswahl zu treffen. Zusätzlicher Vorteil ist die Lieferung direkt nach Hause. Etwas schwieriger ist es mit der Beratung: Im Internet kann man nicht einfach einen Mitarbeiter ansprechen und fragen. Doch zum Glück gibt es Seiten wie duschwand-badewanne-tipps.de 😉

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen